Paradies: Hoffnung (2013)

Frankreich, Österreich, Deutschland2013Drama ‧ Laufzeit 1h 32min

Teresa fliegt nach Kenia, um sich zu entspannen und sich vielleicht zu verlieben. Ihre Tochter Melanie verbringt ihre Ferien in einem Diät-Camp im Wechselgebirge. Sport, Ernährungsberatung und wilde Kissenschlachten mit anderen Jugendlichen gehören zu ihrem Ferien-Alltag, aber auch Frust wegen des eigenen Körpers und Langeweile. Sie raucht die erste Zigarette ihres Lebens und trifft auf ihre erste große Liebe: einen 40 Jahre älteren Arzt. Der Arzt leitet das Camp und lässt die Schwärmerei des
Gefällt mir0
Gefällt mir nicht0
00
Starttermin 08 February 2013

Paradies: Liebe (2012)

Österreich2013Drama ‧ Laufzeit 2 Std. 00 Min.

Teresa, einer 50-jährigen Wienerin (Margarethe Tiesel), fährt als Sextouristin nach Kenia, um die große Liebe zu finden. Der Alltag zu Hause mit ihrer Tochter im Teenager-Alter ödet sie an. Sie sucht Abwechslung. An den Stränden Kenias will sie sich erholen und vergnügen. Frauen wie Teresa sind an der kenianischen Küste bekannt: Man nennt sie Sugarmamas. Das sind europäische Frauen, denen junge schwarze Männer Liebesdienste bieten, um ihren Lebensunterhalt zu finanzieren. So trifft Teresa auf
Gefällt mir0
Gefällt mir nicht0
-11
Starttermin 3. Januar 2013

Hundstage (2002)

Österreich2002Drama ‧ Laufzeit 2 Std. 00 Min.

Es ist heiß, die Sonne scheint herab auf die Anwohner einer Wohnanlage in Wien. Alle versuchen leicht bekleidet, entweder im Bikini oder Unterwäsche, die Hitze zu überstehen. So gibt es zum Beispiel Anna (Maria Hofstätter), die per Anhalter auf der Reise ist und sich dabei aber als ziemlich eingebildete und verwöhnte Frau präsentiert, die ihre jeweiligen Fahrgelegenheiten mit allzu privaten Fragen und Geständnissen zur Weißglut treibt. Dann ist da noch Erwin (Gerti Lehner), der zum Teil
Gefällt mir0
Gefällt mir nicht0
+22
Starttermin 1. August 2002

Import/Export (2007)

Österreich2007Drama ‧ Laufzeit 2 Std. 15 Min.

Zwei komplementäre Geschichten ergänzen sich in „Import Export“: Die in der Ukraine lebende Krankenschwester Olga (Eykataryna Rak) wohnt mit ihrer Mutter (Lidiya Oleksandrivna Savka) und ihrem Kind in einer beengten Wohnung. Da ihre Arbeit nicht genug Geld zum Leben abwirft, versucht sie, kurze Zeit als Darstellerin für eine Live-Internetpornoseite etwas dazu zu verdienen. Als sie mit Hilfe einer Freundin (Natalia Epureanu) die Möglichkeit bekommt, nach Österreich zu gehen, lässt sie ihr Kind
Gefällt mir0
Gefällt mir nicht0
+11
Starttermin 18. Oktober 2007